Unsere Kampagnen

Hier finden Sie Beispiele für erfolgreich umgesetzte DOOH-Kampagnen.

Mastercard: Priceless Cities

MasterCard legte mit der Kampagne unter dem Motto "Priceless Cities" den Fokus auf Städtereisen. So gab es zum Beispiel für Reisen nach München, Berlin oder New York unwiderstehliche Angebote für MasterCard Karteninhaber. Die Kampagne wurde auf den Airport Screens sowie den Bahnhof Screens ausgestrahlt, um die reisende Zielgruppe zu erreichen. 

Peugeot: Modell 308

Peugot legte mit der Kampagne zum Modell 308 gleich drei Schwerpunkte: Automatik Getriebe, iCockpit und Pure Tech. Diese abwechslungsreichen Sujets hatten zielgruppenabhängige Claims, die an unterschiedlichen Touchpoints wie dem Bahnhof und Bahnsteig, dem Airport und an Shopping Center Screens ausgespielt wurden. Somit konnten vor allem Pendler und Geschäftsreisende erreicht werden.

A1: Roaming ohne Überraschungen

A1 hat für ihre neue Kampagne unter dem Motto "Roaming ohne Überraschungen" eine crossmediale Kampagne geschalten. Neben TV lag der Schwerpunkt auf DOOH. Über die Zeitschienen an den Bahnhof Screens wurden gezielt die Pendler morgens und abends erreicht. Zusätzlich wurde der Spot auf unseren Airport Screens abgespielt.

Hutchison Drei: Erste Adserver Kampagne

In Zusammenarbeit mit UMPanmedia wurde die weltweit erste über einen Adserver ausgepielte DOOH Kampagne gelauncht. Die Spots wurden auf frequenzstarken Screens an unterschiedlichen Plätzen wie Bahnhöfen und Universitäten ausgespielt. Ziel war eine hohe Reichweite und ein geringer CPM. Durch Targeting auf den Goldbach DOOH Screens gelang es die Kampagne zielgruppenspezifisch auszuliefern.

EMMI / CAFFEE LATE #MAKEITAYADAY

Emmi hat den neuen Caffee latte vorwiegend auf unseren Shopping Center Screens beworben. Pro Shopping Center wurde ein frequenzstarker Screen ausgewählt, der die Personen in einem angenehmen Umfeld in Shoppinglaune bzw. aktiver Kaufsituation erreicht. Wer braucht denn keinen Caffee latte als Stärkung in den Shoppingpausen?

Turkish airline: Widen Your WOrld

Die Fluglinie Turkish Airlines hat mit dem Spot "Widen your world" vor allem den Fokus auf Wien und Graz gelegt. Dementsprechend haben wir ein geographisches Targeting mit den Schwerpunkten auf Shopping Center, Bahnhöfe, Universitäten und Kinos angeboten. DIe Screens wurden nach Zeitschienen bespielt. Ziel war es, dass die Imagekampagne die breite Masse erreicht.